Seiten

31.01.2015

Book Haul: Januar 2015


Hallo ihr Lieben,

ja, wie das immer so mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr ist - ich bin schon jetzt kläglich gescheitert. Statt meinen SuB zu verkleinern, habe ich ihn sogar vergrößert. Aber ich wurde auch gemein verführt (von eBooks, die nur 1-2€ kosten zum Beispiel...). Aber seht selbst:
[Wenn ihr auf die Überschrift der Bücher klickt, kommt ihr übrigens zu der jeweiligen Goodreads-Seite!]


The Wave - Todd Strasser


Also für dieses Buch habe ich eine sehr gute Ausrede. Ich gehe nämlich Ende Februar ins Theater, um mir eine Inszenierung von The Wave anzusehen. Da muss man das Buch natürlich vorher gelesen haben - auch wenn ich die Verfilmung des Buches bereits kenne, da ich ihn in der Schule schon gesehen habe. 

Die Erfindung der Flügel - Sue Monk Kidd


Das Buch habe ich freundlicherweise als Rezensionsexemplar vom btb Verlag zugeschickt bekommen. Unangefragt übrigens, weshalb ich auch erst einmal etwas skeptisch war, was das Buch betrifft, denn es gehört eigentlich nicht zu meinem normalen Beuteschema. Aber - OMG war es gut!! Also wirklich, mir hat es sehr, sehr gut gefallen. Die Rezension dazu bekommt ihr kommende Woche Mittwoch. 


Jetzt kommen wir zu den vielen günstigen eBooks, denen ich einfach nicht widerstehen konnte. Jedes davon war reduziert (mal abgesehen von den Rezi-Exemplaren) und absolut günstig. Da hätte ich mich einfach geärgert, wenn ich nicht zugeschlagen hätte... Wenn ihr übrigens über günstige eBooks informiert werden wollt, folgt mir doch einfach bei Twitter, da zwitschere ich immer über die neusten eBook-Deals. Würde es euch eigentlich interessieren, eine Seite auf meinem Blog zu haben, bei dem ich immer die günstigen eBooks aufliste, damit ihr wisst, welche gerade reduziert sind?

Uninvited - Sophie Jordan


Bildquelle
Uninvited stand eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste und als ich es dann so günstig war, konnte ich einfach nicht widerstehen. Gelesen habe ich es bisher noch nicht, ich hoffe aber sehr, es in naher Zukunft tun zu können! Denn die Geschichte hört sich unglaublich einzigartig und total interessant an!









Bildquelle
Die Prophezeiung habe ich freundlicherweise von der Greenlight Press als Rezensionsexemplar bekommen. Ich muss wirklich sagen, dass sich die Reihe im Vergleich zum Anfang wirklich gesteigert hat und ich mich nun auf jedes neues Buch freue, die ja monatlich herauskommen. Nur zu kurz sind sie mir immer... HIER findet ihr übrigens meine Rezension dazu (es hat von mir übrigens vier Herzen bekommen). 






Ignite - Lily Paradis


Bildquelle
Über Ignite habe ich schon einiges von englischen Buchbloggern und BookTubern gehört und es war KOSTENLOS! Muss ich da mehr sagen... xD
Ich weiß allerdings nicht, wann ich es lesen werde. Es steht nämlich nicht ganz oben auf meiner Prioritäten-Liste. Aber mal sehen ;)








The Rain - Virginia Bergin


Bildquelle
Benjamin von Benjaminoftomes schwärmt ja von The Rain. Da musste ich natürlich sofort zuschlagen, als es reduziert war. Ich habe vor ein paar Tagen auch erfahren, dass es dazu auch eine Fortsetzungen gibt, was ich weniger toll finde. Ich dachte fälschlicherweise, dass das ein Einzelband sei. Na ja, falsch gedacht... Ich hoffe aber, dass es mir genauso gut gefällt wie Benjamin!







Red Rising - Pierce Brown


Bildquelle
Über Red Rising weiß ich eigentlich nicht viel - nur dass es viele begeistern konnte UND dass es unheimlich spannend klingt! Ich habe gerade nochmal den Klappentext gelesen und irgendwie augenblicklich wieder das Bedürfnis bekommen, es sofort zu lesen. Ich schätze also mal, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis ich es dann schlussendlich lesen werde.







Afterworlds - Scott Westerfeld


Bildquelle
Uglies fand ich ich alles andere als gut. Deshalb habe ich auch lange gezögert, Afterworlds auf meine Wunschliste zu setzen, geschweige denn es dann auch zu kaufen. Jetzt, wo es so billig war, dachte ich mir, dass ich nichts verlieren könnte, wenn ich es kaufe. Außerdem sollte ich dem Autor wirklich eine zweite Chance geben. Gesagt getan, jetzt wartet es ganz brav auf meinem Kindle darauf, gelesen zu werden ;)






Closed Hearts - Susan Kaye Quinn


Closed Hearts habe ich freundlicherweise von dem Übersetzer Michael Drecker als Rezensionsexemplar bekommen. Ich habe es gestern beendet und meine Rezension wird wohl nächste Woche irgendwann kommen (ich muss sie halt erst einmal schreiben und so... xD). Mir hat es durchaus gut gefallen, jedoch war es für mich kein fünf Sterne, sondern nur ein vier Sterne Buch wegen ein paar kleineren Kritikpunkten, über die ich euch in meiner Rezension dann informieren werde, falls es euch interessieren sollte. Allgemein kann ich die Reihe aber durchaus weiterempfehlen, denn die Idee, auf die sie aufgebaut ist, ist wirklich großartig!



Silverwood - Betsy Streeter


Bildquelle
Silverwood habe ich über NetGalley vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und gerade erst angefangen, es zu lesen, weshalb ich noch nicht so viel dazu sagen kann, nur dass ich wirklich gespant bin, wie sich die Geschichte entwickeln wird und was alles so auf mich zukommen wird! Das Buch erscheint übrigens erst am 11. März 2015, also nicht wundern ;)







Das war's mit den ganzen Neuzugängen. Insgesamt sind es zwar weniger als letzten Monat und ich habe auch viel weniger Geld für sie ausgegeben, was besonders den eBook-Schnäppchen zu verdanken ist, nichtsdestotrotz ist mein SuB gewachsen, da ich diesen Monat irgendwie so wenig gelesen habe. Mit meiner Lesestatistik will ich euch jetzt aber nicht nerven, das kommt morgen noch ;)

Kennt ihr eines der Bücher und habt ihr es schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Könnt ihr auch solchen eBook-Schnäppchen nicht widerstehen? Und würde es euch etwas bringen, wenn ich eine Liste mit momentan reduzierten eBooks auf meinem Blog habe, damit ihr immer wisst, welche eBooks gerade besonders billig sind?

Bis Bald
eure Maura ♥

Kommentare:

  1. Hey Maura,
    von deinen Neuzugängen habe ich (noch) keines gelesen.
    Ich war im Januar 2015 echt artig und habe nur 3 Bücher gekauft. ;)
    Viel Spaß beim Lesen.
    Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, da hast du meinen Respekt! Ich wünschte ich wäre auch so diszipliniert xD

      Löschen
  2. Hallo und Huhu Maura,

    ich muss sagen, deine Ausbeute für den Januar gefällt mir ziemlich gut. Ich war diesen Monat sehr brav und habe mir lediglich ein Buch gekauft und dazu 3 kostenlose eBooks geladen. Ich finde, das ist noch verkraftbar ;)

    "Uninvited" habe ich mir ebenfalls gekauft, nachdem ich es auf deinem englischen Blog gesehen habe. Gelesen wurde es auch schon und ich muss sagen, dass es schon okay war, mir aber teilweise zu nah an den Zuständen in Deutschland während des zweiten Weltkriegs. Irgendwie hat es einen leicht fahlen Geschmack hinterlassen...
    "Afterworld" steht jetzt auf meiner Wunschliste, danke für den Tip ;)
    Und den ersten Teil der "Mindjacker" habe ich letztes Jahr gelesen, weil ich die Grundidee auch total spannend fand. Leider konnte mich aber der Rest des Buch nicht so richtig überzeugen, von daher habe ich die Serie nicht weiter gelesen.

    Liebe Grüße
    Sas // kopfkino.sasverse.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, noch jemand der so diszipliniert ist! Respekt!
      Das habe ich über "Uninvited" noch nicht gehört, was aber wahrscheinlich daran liegt, dass das ausschließlich Rezensionen von amerikanischen Buchblogger/BookTubern waren und die das dann wahrscheinlich nicht ganz so mitkriegen... Ich bin mal gespannt, wie ich es empfinden werde!
      Das ist schade, dass dir die Mindjacker Reihe nicht zusagt! :(

      Löschen
    2. Bei mir hat das eigentlich gar nicht so viel mit Disziplin als eher mit Geldknappheit zu tun ;-) Wenn ich wirklich alle Bücher kaufen würde, die mich spontan ansprechen, würde ich unter einer Brücke leben oder von Luft und Liebe leben müssen. Ich kann mir einfach nicht so viel leisten, daher gibt es im Moment vorrangig kostenlose oder günstige eBooks, mehr geht nicht ;-)

      Es kann natürlich sein, dass das Thema bei denen nicht so präsent ist. Vielleicht stelle ich mich aber auch nur an, wer weiß *g* Das Problem ist, dass ich die Thematik sehr interessant fand, aber die Umsetzung eben nicht so meins war. Vielleicht bin ich auch einfach nur nicht der Typ für (solche) Dystopien.
      Das Gleiche eben auch bei den Mindjackern. Ich finde die Grundidee total gut, aber die Umsetzung einfach nicht so meins. Wobei es da vorrangig an den Charakteren lag und nicht am Geschichtsablauf oder den Zuständen, auch wenn ich das Camp aus dem ersten Teil doch schon sehr krass fand. Ich dachte mir die ganze Zeit, dass die Regierung, die die Jacker ja noch braucht (und sei es nur für Experimente), sich ein bisschen besser zum sie kümmern sollte.

      Löschen
    3. Haha, ich würde mir aber auch VIEL mehr Bücher kaufen, wenn ich das Geld hätte xD
      Ich finde das generell bei Dystopien so schwierig. Entweder sie passen genau zu dir oder du kannst mit der Idee mal so gar nichts anfangen. Das ist immer ein bisschen Glücksspiel...
      Das stimmt sicherlich, dass die Charaktere bei der Reihe nicht so toll ausgearbeitet sind. Ich habe immer das Gefühl, es mit Stereotypen zu tun zu haben, was manchmal echt nerven kann. Und dazu noch unglaublich schade ist, weil die Idee ja so hammer ist und das Buch viel, viel besser sein könnte, würden ihm nicht die Charaktere im Weg stehen...

      Löschen
    4. Ja, so etwas ist wirklich schade. Wenn du denkst, da könnte so viel mehr raus kommen und dann versauen Kleinigkeiten den Gesamteindruck. Da möchte man die Autorin dann schütteln, bis sie zu Verstand kommt *g*
      Vielleicht finde ich ja irgendwann eine Reihe, die mich komplett von den Socken haut. Ich muss aber zugeben, dass ich auch noch gar nicht soo viele Dystopien gelesen habe, das Genre war für mich bisher nicht richtig interessant. Ich glaube auch nicht, dass es jemals so richtig meins sein wird, aber zwischendurch ist es mal ganz nett.

      Löschen
  3. Ignite hab ich auch kostenkos ergattern können, und auch schon gelesen. Ich fande es ganz gut und es lies sich wirklich einfach und schnell lesen. Wenn die Bahn mal wieder zu spät war oder sonstiges hab ich mal wieder ein oder zwei Seiten gelesen (auf der Kindle App) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dafür liebe ich eBooks. Wenn man mal wieder Ewigkeiten auf Bus oder Bahn warten muss, sind sie stets da :D

      Löschen
  4. Huhu liebe Maura! :)

    Die Welle muss ich auch noch lesen - bisher hab ich nur den Film gesehen.
    Toll, dass ihr dazu ins Theater geht, ich wünsch dir viel Spaß! :) Die Cover zu Ignite und Silverwood finde ich total schön! Da bin ich schon gespannt ob das Innere auch mithalten kann. ;) Red Rising wandert definitiv auf meine Wunschliste! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich freue mich auch schon riesig aufs Theater! Ich gehe ja unwahrscheinlich gerne und so ein englisches Gastspiel ist dann doch noch mal was besonderes :D

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.