Seiten

01.04.2015

Monatsrückblick: März 2015


Hallo ihr Lieben, 

heute meine Lesestatistik zu einem Monat, der alles andere als erfolgreich war. Zumindest lesetechnisch freue ich mich, dass er vorbei ist, und ich hoffe, dass es im April besser wird. Aber seht selbst: 


Gelesene Bücher:


  • Since You've Been Gone - Morgan Matson (4/5 Herzen) [Rezension folgt...]
  • Reckless . Das goldene Garn - Cornelia Funke (5/5 Herzen) [Rezension folgt...] [Lesehighlight]
  • The Raven Boys - Maggie Stiefvater (2/5 Herzen) [Rezension folgt...] [Flop]

Statistik:


Gelesene Bücher: 3
Seiten insgesamt: 1 335
durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 43,06
durchschnittliche Bewertung: 3,67

Challenges:


Harry Potter Lesechallenge: 2 neue Aufgaben erfüllt. Insgesamt 30% erledigt!

SuB-Abbau-Extrem: +1 Buch

Around the World: 1 neuer Ort wurde bereist

Beliebteste Posts:


  1. Cover Monday #9: Immaculate - Katelyn Detweiler
  2. Book Haul: Februar 2015
  3. Rezension: Scarlet - Marissa Meyer

Instagram Flashback:

Instagram Flashback ist ein neuer Teil meines Monatsrückblicks, bei dem ich euch ein paar meiner in diesem Monat auf Instagram geteilten Fotos zeige.

Zusammenfassend lässt sich also sagen: Lesetechnisch war der März wirklich kein guter Monat. Direkt am Anfang bin ich in eine Leseflaute ehereingerutscht, die mich davon abgehalten hat, auch nur ein kleines bisschen zu lesen. Erst gegen Ende des Monats wurde das dann langsam besser, sodass ich jetzt im April auf Besserung hoffen kann.
Auch was den Blog angeht, sah es nicht so gut aus. Mein alter Laptop hat den Geist aufgegeben, wodurch ich fast komplett daran gehindert war, irgendwelche Posts zu verfassen und ich nur von den bereits vorher geschriebenen Posts gezehrt habe. Das hat so lange angedauert, bis ich etwa Mitte März mein neues Schätzchen (einen MacBook Air; s. Foto oben Mitte) bekommen habe. So konnte ich zumindest endlich wieder auf Kommentare antworten und andere Blogs lesen. Da ich aber aufgrund meiner Leseflaute nicht viel zu berichten hatte, hat es sich erst gegen Ende des Monats wieder eingestellt, dass ich wieder normal blogge.
Ihr seht, ich setze große Hoffnungen in den April, dass wieder alles zum alten wird!

Wie sah euer Lesemonat aus? Was war euer Lesehighlight, was euer Flop?

Bis Bald
eure Maura ♥

Kommentare:

  1. Ach na ja, das gibt es halt auch manchmal. Wenn man keine Lust auf lesen hat, dann liest man eben nicht.
    Von deinen Büchern habe ich noch keins gelesen, aber "Since You've Been Gone" interessiert mich auch sehr. Ich habe es ja Anfang des Jahres endlich geschafft, "Amy on the Summer Road" zu lesen und wenn ich dann "Second Chance Summer" gelesen habe, wird auch das in Angriff genommen!

    Mein Highlight diesen Monat war auf jeden Fall "Opposition" von Jennifer L. Armentrout. Ich liebe diese Reihe einfach ♥

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir jetzt schon einmal ganz viel Spaß mit "Since You've Been Gone"! :D
      Oh, "Opposition" muss ich auch noch dringend lesen! Aber ich habe mir bisher noch nicht einmal das eBook zugelegt. Dabei sollte ich die Reihe doch endlich mal beenden x'D

      Löschen
  2. Huhu liebe Maura! :)

    Ich sehe gerade, dass du diesen Monat die Raven Boys von Maggie Stiefvater gelesen hast.
    Da bin ich schon sehr gespannt auf deine Rezension, da ich bei der Autorin seit dem ersten Band der Mercy Falls Trilogie eher vorsichtig bin. Das Buch hat mir zwar gefallen, aber nicht so wie erhofft. Since You've Been Gone steht schon auf meiner WuLi. Ich wünsch dir einen tollen neuen Lesemonat und ganz viel Frühlingssonne auf der Haut! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand Shiver ja noch richtig gut damals, aber der zweite Teil hat mich dann so enttäuscht, dass ich bis jetzt immer noch nicht den dritten gelesen habe...
      Aber The Raven Boys war leider eine totale Enttäuschung für mich. Irgendwie wird Maggie Stiefvater wohl nicht mehr zu meinen Lieblingsautoren zählen...

      Löschen
  3. Hallo Maura, wow, das Dir die Raven Boys nicht gefallen haben! Ich finde gerade diese Serie von Maggie super, sehr viel besser als die Mercy Falls Bücher, da die Charaktere so viel authentischer und packender dargestellt sind. Schade ;-) aber es gibt ja noch genügen andere tolle Literatur am Bücherhimmel ;-)
    Frohe Ostern wünsche ich Dir!
    Lieben Gruß, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total zu hören, dass dir die Reihe so gut gefallen hat!
      Shiver fand ich eigentlich richtig gut, nur den zweiten Band dann nicht mehr wirklich, sodass ich den dritten bisher immer noch nicht gelesen habe. Maggie Stiefvater und ich haben wirklich eine schwierige Beziehung x'D
      Dankeschön! Ich wünsche dir auch frohe Ostern!

      Löschen
  4. Man kann eben nicht immer 15 Bücher im Monat lesen, ist doch klar ;) Mein März war auch nicht so berauschend, dafür habe ich ein neues Lieblingsbuch gefunden! Einigen wir uns einfach darauf, dass der Apil besser wird! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, das stimmt schon ;D
      Ja, genau. Der April ist jetzt schon besser! Habe bereits jetzt schon fast so viel wie im März gelesen. Kann also nur besser werden ^^

      Löschen
  5. Na ich hab ja schon gesehen bei Twitter, dass dein Monat April jetzt schon lesetechnisch besser aussieht :) Wie so oft, viel und wenig Lesen wechseln sich einfach ab und an ab. Und wenn man mal nicht ganz so viel gelesen hat, macht es dann umso mehr Spaß :P Der Lesemarathon sollte ja auch noch dazu beitragen ^^

    Ich bin ganz zufrieden mit meinem Monat. War schon okay, dadurch dass ich so krank war, kam ich leider nicht zum Lesen obwohl ich mehr als genug Zeit dafür hatte. Aber dafür bin ich gerade auch in einem Aufschwung. 5 Tage hat der Monat und schon 2,5 Bücher gelesen, auch nicht schlecht :) mal sehen, was der restliche Monat noch so bringt.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, ich habe in dieser ersten Woche schon mehr Bücher gelesen als im ganzen April x'D
      Stimmt, das passiert oft, so wellenartig... Genau, ein Redaktor war genau die richtige Gelegenheit, um mal wieder richtig viel zu lesen. Und ich bin so froh, dass ich aus diesem blöden reading slump raus bin. Jetzt macht mir das Lesen wieder richtig viel Spaß! :D
      Ja, das ist immer total ärgerlich! Aber das hört sich ja gut an, weil das ist echt schon mega viel! :D

      Löschen
    2. Okay, Autokorrektur ist schon manchmal nervig. Das heißt natürlich nicht Redaktor sondern Readathon. Und da antwortet man schon extra mit dem PC und nicht mit dem Handy und einem passiert es trotzdem x'D

      Löschen
  6. Oh je schade für deine Leseflaute, aber immerhin hast du 75% deiner Neuerscheinungen schon gelesen ^^ Da freut sich der SuB gleich umso mehr und April wird dann sicher wieder besser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, so habe ich wenigstens kein so schlechtes Gewissen. Das ist auch schon mal viel wert. Und der April ist bereits viel besser als der März, ich habe nämlich jetzt schon mehr Bücher gelesen als im März. Leseflaute ist also offiziell vorbei. Was bin ich froh! :D

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.