Seiten

07.01.2016

{Ausblick 2016} It is our choices that show us what we truly are...


Hallo ihr Lieben,

nachdem letzte Woche mein Jahresrückblick kam, ist es nun Zeit für das, was ich mir dieses Jahr vorgenommen habe und für die Bücher, die ich unbedingt lesen möchte!



Ein kleiner, persönlicher Ausblick...


Ich kann es selber kaum glauben. 2016 mache ich mein Abi und dann wird klein Maura auf die große Welt losgelassen. Natürlich nicht planlos, weiß ich doch schon, wo es hingehen soll. 
Dennoch ist es erschreckend mit was für einem Tempo es jetzt vorangeht. Wenn ich also Ende April plötzlich von der Bildfläche verschwinde und erst im Juli wieder auftauche, wisst ihr, dass mich das Monster Abi in seinen Fängen gehalten hat. 
Und danach geht es nicht minder aufregend weiter. Umzug, in eine fremde Stadt, das erste Mal in meinem Leben richtig arbeiten und äh, ja, natürlich auch studieren. 
Auch wenn ich mehr Plan habe als viele meiner Altersgenossen, geht doch auch für mich ein Lebensabschnitt zu Ende und wie das immer so ist, sind diese Dinge unberechenbar. Ich weiß nicht, wie es mit dem Bloggen oder gar mit dem Lesen weitergeht, wie viel Zeit ich dafür noch haben werde, wenn ich erst einmal mein Duales Studium begonnen habe. Verlieren möchte ich es aber auf keinen Fall, so schnell werdet ihr mich nämlich nicht los! :D

An diesen Vorhaben möchte ich dieses Jahr scheitern...


Ich bin mir sicher, das hätte ich positiver formulieren können, aber es ist doch wahr: Vorhaben, die zum neuen Jahr gefasst werden, verlieren sich meist. Nichtsdestotrotz möchte auch ich wieder welche fassen, einfach aus Tradition heraus und um am Ende des Jahres sehen zu können, wie es gelaufen ist. Hier sind sie also, die gefürchteten Vorhaben, kommentarlos auf euch abgefeuert:
  1. mind. 50 Bücher lesen
  2. mind. 5 Klassiker lesen
  3. mind. 2 Bücher auf Spanisch lesen
  4. mind. 6 Bücher vom deutschen SuB lesen
  5. SuB um 12 Bücher reduzieren (1 Buch pro Monat)
  6. 2 Posts pro Woche
  7. regelmäßig Hörbücher hören
  8. The Lord of the Rings Reihe ENDLICH beenden
  9. Mut zum re-read haben
  10. Anzahl der angefangenen Reihen reduzieren (jetzt: 70) → 10 Reihen beenden

Neuerscheinungen, auf die ich sehnsüchtig warte...


Jetzt sollen ein paar Neuerscheinungen folgen. Die Liste ist natürlich alles andere als vollständig, auch nehme ich auch nur die, die bereits ein Cover haben. Aber eines ist sicher: Auch in 2016 mangelt es uns nicht an guten und aufregenden Bücher! Die Bücher sind wahllos durcheinander gewürfelt, die Reihenfolge hat gar nichts zu bedeuten. Wenn ihr über das Cover mit der Maus fahrt, sollte das jeweilige Erscheinungsdatum angezeigt werden. ;) 

Wer hat denn je genug von den Shadowhuntern?
Bildquelle

Was Kody Kiplinger schreibt, muss von mir gelesen werden...
Bildquelle

Ich bin gespannt, wie es mit dieser Reihe weitergeht!
Bildquelle

Eine neue, spannende Reihe voller Romance und Action...
Bildquelle

So, das war mein kleiner Ausblick in das Jahr 2016. Ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr gestartet und auch dieses Jahr wieder mit mir und dem emotional life of books dabei!




Kommentare:

  1. Liebe Maura,
    ich weiß genau wie du dich fühlst. :/ Ich maturiere dieses Jahr auch und habe absolut keine Idee wie es nach der Schule für mich weitergehen soll. Natürlich sammel ich fleißig hier und dort Informationen, doch je mehr ich weiß, desto unsicherer fühle ich mich. Ahhh! :o
    Ich hoffe dennoch, dass ich mich für den richitgen Weg entscheiden werde. Genauso wie du, hoffentlich. (: ♥
    Für dein Vorhaben drücke ich dir ganz fest dir ganz fest die Daumen. Besonders neugierig bin ich schon was du zu den spanischen Büchern sagen wirst. Ich versuche mich gerade an einem französischen und bis jetzt läuft es noch nicht so gut, wie ich es mir wünschte. Deshalb: ganz viel Motivation! :D

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst bestimmt den richtigen We für dich finden! Und selbst wenn nicht: Du bist so jung, da macht es nichts aus, wenn du mal ein Jahr irgendwo in den Sand setzt! ;)
      Dankeschön! Ich habe ja schon das erste spanische Buch angefangen und bisher geht es ganz gut, auch wenn ich nur sehr langsam vorankomme und weit davon entfernt bin, alles zu verstehen! x'D

      Löschen
  2. Hallo liebe Maura :)

    Mir fällt gerade erstmal auf, wie lange ich schon nicht mehr bei dir kommentiert habe, auch wenn ich immer regelmäßig deine Beiträge lese, aber irgendwie komme ich nie dazu meine Gedanken dazulassen. Das möchte ich jetzt mal nachholen, also großes Sorry das ich so lange so still war!

    Ich finde es ja wahnsinnig toll, wie du genau weißt, wo dein Weg dich hinverschlagen soll. Ich denke, du bist vielen Leuten in deinem Alter da einfach ein bisschen vorraus, hast realisiert, worum es jetzt im Abi geht und weißt auch, wohin du möchtest, und das finde ich wirklich fantastisch!
    Natürlich ist es immer schwierig, in einen neuen Lebensabschnitt zu gehe, so viele neue Dinge und Orte und Leute...aber ich bin mir ganz sicher, dass du das wunderbar meistern wirst! Man merkt einfach, dass das, was du machst, mit Leidenschaft und Herzblut gemacht wird und einer Disziplin, die ich bewunderswert finde. Und ich glaube genau das wird dir ermöglich, sowohl Duales-Studium, als auch Blog und Lesen unter einem Hut zu bekommen :) Dafür wünsche ich dir jedenfalls ganz viel Glück! ♥

    Deine Vorsätze finde ich toll! Besonders dass du Bücher in einer zweiten Fremdsprachen lesen möchtest finde ich toll, ich persönlich würde das auch gerne dieses Jahr probieren, allerdings auf Italienisch oder (ganz utopisch) leichtes Chinesisch. xD
    Klassiker liegen hier auch noch genug rum, die könnte ich auch mal entstauben und lesen :D Welche Klassiker schweben dir denn so vor, zu lesen? evtl. könnten man ja, wenn du magst, auch einen zusammen lesen^^

    Auf jeden Fall wünsche ich dir ein wundervolles, ereignissreiches Jahr, mit vielen neuen Abenteuer!

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank! Ich schaue dieser neuen Zeit mit ganz viel Vorfreude entgegen und bin richtig gespannt, was mich so erwarten wird! :D
      Das mit dem chinesischen Büchern habe ich schon bei dir auf deinem Blog gelesen (und nicht kommentiert, ich schreckliches Ding) und finde da total bewundernswert. Ich werde wohl nie im Leben Chinesisch lernen. Ich habe eine Freundin, die lernt Japanisch in der Uni und ich kann es nur bewundern und bestaunen. Ich selber wäre dazu nicht fähig. Dir wünsche ich aber ganz viel Erfolg bei diesem Vorhaben!
      Auf jeden Fall ein paar Stücke von Shakespeare, von Jane Austen fehlen mir auch noch ein paar Bücher, Charles Dickens Bücher, Wuthering Heights etc. etc. Würde mich freuen, wenn wir da was zusammen lesen würden! :D

      Löschen
  3. Hey Maura :)
    Ich finde deine Vorsätze auf jeden Fall sehr gut machbar. Ich habe während der Abizeit (oder zumindest danach, als ich fast drei Monate zu Hause saß und mehr oder weniger nichts zu tun hatte) mehr gelesen habe als sonst. Irgendwie konnte ich die Bücher total gut zum Abschalten nutzen. Aber da geht es ja jedem anders.

    Auf Lady Midnight freue ich mich auch schon seeehr. Das werde ich mir dann zur Belohnung nach der Zwischenprüfung gönnen :D

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ein tolles Jahr! (Und das Abi ist auch gar nicht so schlimm.)

    Alles Liebe ♥
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann mir auch vorstellen, dass ich in der Zeit direkt nach dem Abi SEHR viel lesen werde. Abhängiger auf Entzug und so. x'D
      Mal im Ernst: Ich werde die freie Zeit dann auf jeden Fall nutzen, um ganz viel zu lesen, bevor für mich mein Studium beginnt und ich dann wieder nicht mehr so viel lesen kann...
      Das hört sich doch nach einem guten Plan. Belohnungen sind ja sowieso etwas ganz tolles! :D
      Dankeschön! ♥

      Löschen
  4. Ave,
    dann wünsche ich dir mal viel Erfolg bei den Abi-Prüfungen. Bei mir wird es noch ein Jährchen dauern. Deswegen beneide ich dich fast ein bisschen um die Zeit, die du dann nach dem Abi haben wirst. ;) Aber dafür habe ich dann ja noch die letzten Sommerferien meines Schullebens vor mir. Muhahaha.

    Sehr schön, wie "positiv" du deine Vorsätze einleitest. Vorsatz 8 musst du unbedingt schaffen (ließe sich ja auch super mit Nummer 10 kombinieren ;) )!
    Dass du auf spanisch liest, ist wirklich bewundernswert. Was das angeht ist Latein als Fremdsprache schon ein bisschen unpraktisch. ^^'

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ♥
      Bei mir waren die letzten Sommerferien total stressig zwischen Praktikum, Bewerbungen, Führerschein und Seminararbeit! x'D
      Haha, ja, mir fehlt auch nur noch der letzte "Teil" und der ist ja nicht mehr SO lang, deswegen sehe ich dem ganz positiv entgegen. :D
      Eine meiner weiteren Fremdsprachen ist auch Latein. Du hast aber recht, außer Cicero, Caesar usw. liest man in Latein dann doch eher nichts. x'D

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.