Seiten

04.02.2016

{MovieEmotions} Buchverfilmung Vampire Academy


Hallo ihr Lieben, 

heute soll es bei mir um die Verfilmung von Vampire Academy gehen, die ich lange schlichtweg nicht anschauen wollte und von der ich nun positiv überrascht worden bin!


Wenn euch meine Gedanken zu dem Buch interessieren, dann findet ihr HIER meine Rezension. Im Grunde erzähle ich euch da nur, dass ich am Anfang total die Vorurteile gegenüber Vampire Academy hatte und es gar nicht lesen wollte. Und als ich es dann doch ENDLICH gelesen habe, war ich total begeistert. Seht ihr hier irgendwelche Parallelen? Ja, genau! So ging es mir mit dem Film ebenfalls. Man sollte eigentlich meinen, dass ich beim ersten Mal aus meinem Fehler gelernt habe, aber nein, das war wohl offensichtlich nicht der Fall. x'D
Bevor ich jetzt aber näher auf den Film eingehe, hier erst einmal einer der Trailer:



Ich habe den Trailer damals gesehen und dachte mir nur: "Äh, nein, auf gar keinen Fall!". Erst einmal wirkt es gar nicht wie das Buch (ist es auch nicht wirklich) und viel wichtiger: Dimitri. Ich hatte ihn mir immer so gut aussehend vorgestellt und dann kam der Schauspieler an und NEIN! Das entspricht Dimitri definitiv nicht. Letztens habe ich mal den Schauspieler gegoogelt und schaut euch DIESES BILD oder DIESES von ihm mal an. Fazit des Tages: Dem Schauspieler stehen die langen Haare einfach nicht! So schaut er nämlich an sich ganz gut aus...

Mittlerweile bin ich also über meinem Dimitri-Schock hinweg gekommen und habe mir den Film mal angeschaut. Und ja, wie bereits erwähnt: Er hat mich durchaus positiv überraschen können.
So unglaublich viel von dem Buch wird jetzt nicht übernommen. Grundzüge der Handlung bleiben erhalten, vieles wird aber auch verändert, um der Stimmung des Films zu entsprechen. Dieser ist reich an Action und Spannung. Selbst wenn es keine 1:1 Verfilmung ist, das Gefühl, das man beim Lesen des Buches bekommen hat, wird doch ein Stück weit übertragen. Auch die Beziehung zwischen Rose und Dimitri hat mich wider erwarten zum Schwärmen gebracht.
Nachdem ich den Film dann wenige Wochen später gleich einzweites Mal angeschaut habe, konnte ich nicht anders und MUSSTE einfach meinen Lieblingsband von VA Shadow Kiss wieder lesen. Und das spricht doch auch für sich, dass der Film einen wieder in die VA Welt zurückbringt und man dann das Bedürfnis hat, die Bücher wieder zu lesen!

Alles in allem kann ich also sagen, dass beim Film meine Bedenken völlig unbegründet waren. Ja, klar, wirklich viel mit dem Buch hat er nicht mehr zu tun, aber das Gefühl stimmt. Wenn ma also nicht mit zu hohen Erwartungen an den Film rangeht, kann man ihn durchaus genießen!

Habt ihr den Film schon gesehen? Was haltet ihr von ihm? Seid ihr zu dem gleichen Schluss gekommen wie ich oder habt ihr zu ihm eine komplett andere Meinung?




Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe den Film auch schon gesehen und ich fand ihn richtig gut :)
    Dimitri hätte ich mir ganz anders vorgestellt und deshalb konnte mich auch die Beziehung zwischen Dimitri und Rose nicht richtig überzeugen.
    Dafür mochte ich aber Christian sehr. Ihn fand ich richtig gut getroffen :)

    Liebe Grüße
    Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe mir ihn auch ganz anders vorgestellt, aber irgendwie hat mein Kopf aus dem Film-Dimitri immer den Buch-Dimitri gemacht, sodass ich damit dann im Endeffekt doch kein Problem hatte... x'D
      Ich hoffe, du verstehst, was ich meine. ;)

      Löschen
  2. Hey Maura ♥

    ich fand die Reihe VA sehr toll und schleiche ja schon seit Ewigkeiten um den Film herum. Kaufen werde ich mir den definitiv erstmal nicht. Erstmal ausleihen und dann mal schauen...
    Ich werde ihn auf jeden Fall noch sehen, wann steht noch nicht fest...
    Deine Meinung dazu hört sich auch ganz gut an. Ich denke. ich sollte in Zukunft die Filme zu Büchern anders bewerten und als etwas ansehen, was nicht ganz dem Buch entspricht. Dann wäre es ja mit den meisten Filmen schon leichter ;)
    Vielen Dank für deine Meinung.

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir definitiv empfehlen, den Film zu schauen, allerdings musst du die beiden wirklich getrennt voneinander betrachten, sonst wirst du daran keinen Spaß haben. ;)

      Löschen
  3. Hey

    bei Dimitri ging es mir am Anfang genauso, aber mit kürzeren Haaren schaut er echt viel besser aus.

    Ja der Film ist nicht so nah am Originalbuch, da mir das aber nur so mittel gefallen hat macht mir das weniger aus, ich finde jedoch das Gefühl des Buches wurde sehr gut eingefangen.

    LG Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, die Haare machen echt viel aus! x'D
      Stimmt, das Gefühl des Buches ist auf jeden Fall angefangen worden und das ist ja auch schon fast das wichtigste und hat bei mir auch dafür gesorgt, dass ich Spaß am Film hatte! :)

      Löschen
  4. Beim ersten Mal schauen dachte ich auch nur so: NIEMALS! Hab ihn mir dann doch mal angeschaut und ich fand ebenfalls wie du das er sehr stimmig ist. Er unterhält durchweg mit guten Figuren und einem tollen Humor. Die Buchreihe wird dennoch immer besser bleiben, aber hier ist es tatsächlich ein seltener Fall von Buch und Film müssen getrennt voneinander betrachtet werden ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, deine Reaktion kann ich sehr gut nachvollziehen. Das war nämlich meine, als ich den Trailer zu dem Film gesehen habe - oder zumindest anzusehen versucht habe, wirklich viel konnte ich mir damals nicht antun. Aber ein zweiter Blick hat sich definitiv gelohnt. ;)

      Löschen
  5. Hey :-)
    Ich habe dich zum Bücherkauf-Tag nominiert und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst:
    http://traeumenvonbuechern.blogspot.de/2016/02/bucherkauf-tag.html

    Ganz liebe Grüße
    Lisa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Taggen! Ich freue mich schon darauf, auch die Fragen zu beantworten! :D

      Löschen
  6. Hey :-)
    Als ich den Film zum ersten Mal geguckt habe, wusste ich gar nicht von der Existenz der Bücher und hatte daher nicht irgendwelche Vorstellungen von den Figuren. Den Film fand ich aber ziemlich gut und das Ende lässt ja auf eine Fortsetzung hoffen. Vielleicht lese ich auch noch die Bücher, da mir der Film wirklich gut gefallen hat.
    Liebste Grüße
    Tessa von ausrittinsbuecherland.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du die Bücher noch nicht gelesen hast, dann les sie auf jeden Fall! Die Reihe ist richtig, richtig gut! Ich war damals selber überrascht, wie gut sie mir gefallen hat! *_*

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.